Erfolgreicher Verkaufsstart des neuen Adventskalenders des Zonta Clubs Tübingen

Foto

Bei der Sportgala der TSG Tübingen fand der Verkaufsstart des jährlichen Benefiz-Adventskalender des Zonta Clubs Tübingen statt. Das Bild auf dem Kalender zeigt in diesem Jahr das historische Rathaus Tübingen in weihnachtlicher Stimmung (mit freundlicher Unterstützung von Alexander Gonschior). Hinter den Türchen verbergen sich attraktive Preise im Gesamtwert von über 6.000 Euro, die von regionalen Betrieben gespendet wurden. Jeder Kalender kostet 5 Euro und ist ab sofort an vielen Verkaufsstellen wie Schwäbisches Tagblatt, Buchhandlung Osiander, Crona Kliniken, Paul Lechler Krankenhaus und Kirche am Markt u.a.in Tübingen erhältlich.

 

Wie im Vorjahr geht der Verkaufserlös an das Mentorinnnenprojekt für behinderte Frauen der Beratungsstelle Frauen helfen Frauen, an das Tübinger Projekt: Häusliche Betreuung Schwerkranker und an den Kinderschutzbund Tübingen, der viele allein erziehende Mütter unterstützt. Wie kommt der Gewinner zu seinem Preis? Wie auch in den Jahren zuvor trägt jeder Kalender eine Nummer. Die Nummern der Gewinner werden täglich im TAGBLATT und auf der Homepage des Zonta-Clubs unter www.zonta-tuebingen.de veröffentlicht. Anschließend können die Preise nach Vorlage des Kalenders mit der Gewinnnummer bei der Firma Brillinger in der Karlstraße abgeholt werden.

 

 

zurück



Zonta Tübingen, District 30, Area 02, Club 0673