unkategorisiert

Frauenfilmtage: Was tun?

Der Zonta Club Tübingen unterstützt die diesjährigen Frauenfilmtage TERRE DES FEMMES mit einer Spende von 300 €. Zum Start der Dokumentar-und Spielfilme über Zwangs-und Armutsprostitution kam Regisseur Michael Kranz ins Tübinger Kino Museum und informierte während eines Publikumgesprächs über seinen Preisgekrönten Dokumentarfilm „Was tun?“.

Anka Buckenmaier von den Zontians und Irene Jung, Leiterin der Filmtage, sowie die Regisseure Michael Kranz und Hamed


Einfach mal lecker!

Einmal im Jahr kochen wir Zontians im Ronald McDonald Haus Tübingen für die Familien schwerkranker Kinder. Das Corona-Virus hat uns das in diesem Jahr jedoch nicht erlaubt. Also hieß es: Backen statt Kochen!

Wir stellten uns also an die heimischen Rührschüsseln und haben viele kleine Einzelportionen Kuchen und andere Leckereien gebacken, portioniert und liebevoll verpackt. Ergänzt wurde das Ganze mit noch ein paar weiteren lokal erstandenen Leckereien. Gabriele Kiefer und Anka Buckenmaier stellten sich als Club-Lieferantinnen zur Verfügung und transportierten alle Köstlichkeiten auf den Tübinger Schnarrenberg.

Der „süße Gruß der Zontians“ kam so prima an, dass die Aktion eventuell in ein paar Wochen wiederholt werden soll. Na dann: Guten Appetit!


ZONTA kocht!

Einmal im Jahr binden sich die Tübinger Zontians gemeinschaftlich die Schürzen um und kochen ein leckeres Essen für Familien schwerkranker Kinder im Ronald McDonald-Haus Tübingen.


Zonta says NO!

Der 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen! Im Rahmen des Tübinger FilmfestFrauenWelten haben wir die Aufführng des Films “For A Happy Life“ finanziell unterstütz und kamen im Kinofoyer mit vielen Frauen ins Gespräch.

Jedes Jahr am 25. November bekennt Zonta weltweit einmal mehr Farbe (orange!) und macht mit verschiedenen Aktionen auf das Thema aufmerksam.

 

 


Sportgala TSG Tübingen

Es war wieder eine tolle Sportgala des TSG Tübingen! Die perfekte Gelegenheit, unseren Zonta-Adventskalender 2019 erstmals der Öffentlichkeit vorzustellen! Wir danken dem TSG für die Möglichkeit und natürlich all unseren Sponsorinnen und Sponsoren, die tolle Gutscheine hinter den Türchen des Kalenders verstecken!

Mit einem Kauf des Zonta-Adventskalenders unterstützen Sie unser Projekt gegen Altersamut bei Frauen und das Tübinger Mentorinnenprojekt für Frauen mit Behinderung, die nur allzu oft Opfer sexualisierter Gewalt werden. Außerdem bekommen Sie eine schöne Weihnachtsdeko ins Zuhause und die Gelegenheit tolle Preise unserer Sponsorinnen und Sponsoren zu gewinnen!



Zonta Tübingen, District 30, Area 02, Club 0673