Willkommen beim Zonta Club Tübingen

Was ist Zonta?

ZONTA International ist ein weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen, die sich zum Dienst am Menschen verpflichtet haben. Vorangig ist das Ziel, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Bindend ist dabei der Grundsatz, dass ZONTA International überparteilich, überkonfessionell und weltanschaulich neutral ist. Mehr über den Zonta Club Tübingen erfahren Sie auf der Seite „Über uns“: » weiterlesen…

Mitglieder des Zonta Clubs Tübingen mit den Adventskalendern der letzten zehn Jahre. Bild: Natalia Zumaran

10 Jahre Adventskalender „Helfen und Gewinnen“

Durch den Verkauf des inzwischen zehnten Adventskalenders 2016 kann der ZONTA Club Tübingen lokale Hilfsprojekte mit insgesamt über 92.000 EURO unterstützen. Hauptspendenempfänger seit 2007 waren die Dietrich-Niethammer-Stiftung (25.050 €), das Tübinger Projekt: Häusliche Betreuung Schwerkranker (30.400 €) und der Kinderschutzbund Tübingen (26.400 €). Seit 2014 unterstützt der Zonta-Club Tübingen auch das Mentorinnenprojekt für behinderte Frauen der Beratungsstelle Frauen helfen Frauen (10.350 €), denn die Förderung von Frauen ist vorrangiges Ziel des Tübinger Service-Clubs.

 Wechsel im Vorstand des Zonta Clubs Tübingen

DSC_1333

Amtsübergabe im Zonta Club Tübingen: Martina v. Ow-Wachendorf und Ines Santura

Präsidentin: Dr. Martina von Ow-Wachendorf

Vize-Präsidentin: Dr. Birgit Weidemann-Röver

Schatzmeisterin: Britta Bühl

Past-Präsidentin: Ines Santura

 

Kontakt

Die Kontaktinformationen unseres Clubs und des Clubpräsidiums finden Sie auf der Seite „Kontakt“:
» weiterlesen…

horizontale Trennlinie

Die Bedeutung des Zonta Emblems

Der Name ZONTA ist der Symbolsprache der Sioux-Indianer entlehnt und bedeutet „ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig und integer sein“. Die Gründerinnen wählten ihn als Anspruch an das eigene Handeln. Das ZONTA – Zeichen setzt sich aus fünf Symbolen der Sioux-Indianer zusammen:

1) Licht, Sonnenstrahlen – ein plötzliches Aufleuchten: Inspiration 2) Zusammenhalten – sich zu einem bestimmten Zweck verbinden; durch Loyalität werden Individualisten zusammengehalten 3) Gemeinsam Tragen – Ausdruck für Service, weltweite Freundschaft und Bemühen um Frieden 4) Obhut, Schutz – Menschen erhalten Hilfe, Förderung und Unterstützung 5) Allgemein für Redlichkeit und Vertrauenswürdigkeit: eine unabdingbare Grundlage für die Arbeit bei ZONTA


Zonta Tübingen, District 30, Area 02, Club 0673